Vorstand 

Dem Verbandsvorstand gehören nach der Satzung des Evangelischen Regionalverwaltungs-verbandes Starkenburg-Ost sieben Mitglieder an, die aus der Mitte der Verbandsvertretung gewählt werden. Der Verbandsvorstand ist für alle Verbandsangelegenheiten zuständig, für die nicht eine Zuständigkeit der Verbandsvertretung nach dem Regionalverwaltungsgesetz der EKHN gegeben ist (Etat-Recht, Abnahme der Jahresrechnung, Stellenerrichtungen). Da das Regionalverwaltungsgesetz neben der Formulierung (alle Verbandsangelegenheiten) keinen Aufgabenkatalog konkretisiert, werden die laufenden Geschäfte (operative Leitung) von der Dienststellenleitung wahrgenommen. Der Verbandsvorstand des Evangelischen Regionalverwaltungsverbandes konzentriert sich auf die strategische Ausrichtung des Verbandes und beschäftigt sich mit den kircheninternen Entwicklungen, die den Regionalverwaltungsverband tangieren, mit Grundsatzangelegenheiten und mit Personalmaßnahmen, soweit sie nicht auf die Dienststellenleitung delegiert wurden. Der Verbandsvorstand bereitet die Sitzungen der Verbandsvertretung vor und leitet sie.